Tipp:
Wir empfehlen unseren Abo-Shop! Sparen Sie clever mit den günstigen Zeitschriften-Abonnements: http://abo.beileger-dvds.de!
Beileger-DVDs, Filmbeileger, DVD kaufen

Final Cut - Dein Tod ist erst der Anfang


Final Cut - Dein Tod ist erst der Anfang
In der SFT 10/06, welche ab 30.08.06 für 3.30 € in den Kioskregalen erscheinen wird, gibt es ein Schmankerl für alle Science-Fiction Fans. Der kanadische Thriller stammt aus dem Jahre 2004 und stand unter der Regie von Omar Naim.

In der Hauptrolle sehen wir Robin Williams alias Alan Hakman. Alan ist der „Chef-Cutter“ bei Zoë Technologies. Das Unternehmen hat sich darauf spezialisiert, den Hinterbliebenen nach dem Tode eines Menschen ein Best-of-Movie zu cutten. Hierfür ist es zwingend erforderlich sich in jungen Jahren einen Speicherchip implantieren zu lassen. Dieser Chip registriert alle Gefühlsregungen im Leben eines Menschen und dient Alan Hakman als Quelle für seinen individuellen Film über den verstorbenen Menschen.

Dies scheint auf den ersten Blick ein wirklich schönes Andenken für die Hinterbleibenen liefern zu können. Das Problem an der Geschichte ist nur, dass alle Erlebnisse eines Menschen aufgezeichnet werden. Für den Cutter ist dies aber oft eine nicht leicht Aufgabe. Sie haben uneingeschränkten Zugriff auf das Leben des Toten. Die Aufgabe der Cutter ist es aber ausschließlich die schönen und positiven Erlebnisse des Chipträgers zu zeigen.

Alan Hakman ist der beste Cutter bei Zoë Technologies. Somit wird er gebeten, nach dem Tod des Firmengründers seinem Job Folge zu leisten. Bei der Bearbeitung des Filmmaterials stößt er auf sehr heftige Dinge, die es ihm mehr als schwer machen, einen „Heile-Welt-Film“ zu verfassen. Zu allem Überfluss bemerkt er noch, dass seine eigene Vergangenheit ebenfalls Bestandteil der Aufzeichnungen ist.

Die Lage spitzt sich drastisch zu, da gewalttätige Gegner und Kritiker von Zoë Technologies ebenfalls an dem Speicherchip des Firmengründers interessiert sind. Alan Hakman muss um sein eigenes und um das Leben seiner Freundin fürchten. …

Fazit: Gute Unterhaltung für alle Science-Fiction Freunde. Die Geschichte scheint durchaus plausibel und die Spannung wird lange oben gehalten.

Tipp Nr. 1: SFT Abo - Jetzt bis zu 33% im Abonnement sparen!

TIPP Nr.2: Verpassen Sie jetzt keine Schnäppchen-DVD mehr. Abonnieren Sie jetzt unseren KOSTENLOSEN Newsletter! Hier klicken!


(gue) - 29.07.2006 @ 14:28 Uhr


Beileger DVDs

• Ihre Kommentare zum Artikel




Dieser Artikel wurde bisher noch nicht kommentiert.




Beileger DVDs

• Kommentar hinzufügen


Ihr Name:
Ihre Email:
Kommentar:
Zurück
Magazinsuche







Im Abo sparen
SFT


another quality page powered by